title image


Smiley Re: Erstellen von Objekten bei der Deklaration oder im Konstruktor?
Also ich würde sagen...



Bei der Deklaration den default setzen, im Konstruktor dann ggf. überschreiben ist ok.

Wobei primitive Datentypen nur bedingt initialisiert werden müssten, da boolean z.B. per default false ist und int 0.

Ich initialisiere die Variablen lieber im Konstruktor, wobei sich mehrere Konstruktoren mit untersch. Parametern dann kaskadiert aufrufen.



Wenn die Werte im Konstruktor immer gesetzt werden, ist eine vorherige initialisierung natürlich Blödsinn.



Es kann sehr praktisch sein, eine Methode zum initialisieren der Werte zu haben, da man die Klasse dann auf die Standardwerte zurücksetzen kann, z.B. um diese wiederzuverwenden.

Die Methode kann man ja im Konstruktor ebenfalls aufrufen.

Intelligenz ist etwas von dem die meisten Menschen verschont blieben.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: