title image


Smiley Re: Starke Kompressionsartefakte bei analogem Kabelempfang über Kabel BW
>>> Da der Empfang rein analog über Kabel erfolgt muss das Signal vor der analogen Einspeisung in's Kabelnetz irgendwo bei Kabel BW komprimiert worden sein und dann wieder analog eingespeist worden sein. <<<



Also wenn überhaupt wird vom Kabelbetreiber auch für die analoge Einspeisung schon das digitale Satellitensignal herangezogen, bei DVB-C dann meist sogar 1:1. Neu komprimiert/konvertiert wird allenfalls bei DVB-C - analog muß man sich die Mühe eigentlich nicht machen vorher.



XPler

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: