title image


Smiley Re: Was kann man da machen? W-Lan
Wenn er ein Centrino-Notebook hat, bzw ein Notebook mit Intel-WLAN-Chip, dann würde ich auf alle Fälle mal vorschlagen das er sich die Intel-Software "Intel Pro Set" installiert.



http://www.intel.com/network/connectivity/products/wireless/proset/proset_software.htm



Mit dieser Software ging WLAN bei mir weit problemloser als mit dem reinen Windows-WLAN-Treiber.



Ich habe selber schon die Erfahrung gemacht, das zulange PSK-Schlüssel auch zu Problemen führen kann (das beziehen der IP-Adresse dauer sehr lange), als ich den PSk-Schlüssel von 16 stellen auf 8 verkürzte, war aber auch dieses Problem behoben.



Ansonsten gilt eben ausprobieren, wo man am besten den WLAN-Router posioniert, oft sind nur wenige Zentimeter und die Stellung der Antenne entscheident und der WLAN-Client (hier Notebook) sollte eben bedacht aufgestellt werden.



Ansonsten hilft nur ein WLAN-Repeater zwischen WLAN-Router und WLAN-Notebook aufzustellen, aber das ist nicht gerade ein günstige Lösung !



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: