title image


Smiley Re: Pfad mit sed ersetzten
War jetzt ein trial-error Geschichte - Wenn man es in Variablen packt geht zumindest Dein Beispiel :-)



VAR1="file://localhost/M:"

VAR2="file:/mnt/data1/Mp3"



sed 's/"$VAR1"/"VAR2"/g'



Aber warte vielleicht noch bis die sed-und-quote-und-escape-Spezialisten sich zu Wort melden.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: