title image


Smiley Umgang mit Binär-Datei ?
Hallo zusammen,



ich habe ein "kleines" Verständnisproblem....



Wenn ich eine Datei als Binär-Datei anlege und sie dann in einem anderen Schritt wieder als Binär-Datei öffne, wie greife ich dann auf die Daten zu? Ich behandle im Grunde den gesamten Inhalt bis jetzt als Chars, obwohl Integer hinterlegt werden. Es funktioniert so zwar irgendwie, aber es erscheint mir blödsinnig.



ifstream in("myfile.dat",ios::in|ios::binary);

while(!in.eof())

{

in.seekg(2,ios::cur); //2 Elemente überspringen

char a;

in.get(a);

....

}



Irgendwie müßte ich doch direkt auf Bytes immer zu greifen oder und nicht auf jeden einzelnen Char wie ich es hier mache? Wenn ich hier die 10 behanlde mache ich das in dem ich zuerst die '1'nehme und dann die '0'. Müßte ich nicht mit binär "00001010" arbeiten (bei short)?



Grüße

DD



Die Zahlen kommen einfach so in die Datei:

srand(100);

int zufall = rand();

in <
geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: