title image


Smiley Rechte für neue Dateien auf einer Samba Freigabe
Hallo,



ich habe auf SuSE 10.0 einen Sambaserver aufgesetzt und ein Verzeichnis freigegeben. Es wird von einigen Windowsrechnern darauf zugegriffen. Nach dem Kopieren habe ich die Rechte für alle Dateien und Verzeichnissse auf 777 gesetzt. Wenn jetzt allerdings ein Benutzer eine Datei neu schreibt, sind die Rechte für alle anderen nur auf Lesen gesetzt. Wie erreiche ich es, daß bei allen Dateien im freigegebenen Verzeichnis alle Rechte für alle Benutzer immer gesetzt bleiben (oder werden, wenn eine Datei neu geschrieben wird), außer man stellt das explizit mal anders ein?



Gruß

HaPe

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: