title image


Smiley Variablen im sql-string? ...
Hallo,



in einer Prozedur möchte ich Datensätze aus einer Tabelle an eine andere anfügen:





CurrentDb.Execute "INSERT INTO tbl_1 (alleFelder) SELECT alleFelder FROM tbl_2"





ergibt die Fehlermeldung: 1 Parameter wurde erwartet, aber ...

"alleFelder" ist eine Variable, die die Feldnamen enthält (im Direktfenster getestet),

die Tabellen sind in ihrer Struktur gleich (Feldnamen, Feldgrößen etc.)





Wenn ich die Feldnamen einzeln angebe, funktioniert die Prozedur.



Da ich einige Tabellen mit etlichen Feldern aktualisieren muss, würd ich meine Variable gern behalten ...



Geht das in einem solchen String nicht, oder hab ich wieder irgendwo die Gänsefüßchen nicht richtig hingebaut? Ich habs schon mit allem möglichen rund um die Klammern '(' & alle Felder & ')' etc versucht, das ergibt dann: "Fehler in der INSERT INTO Anweisung..."



Jemand eine Idee hier?



maike








ich hab immer access 2000 und windows xp.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: