title image


Smiley Re: Ich weiß auch nicht so genau wie es in Österreich läuft
vieles läuft jedenfalls auch bei uns schief.



> Wenn ich nicht weiß ob ich in einem halbem Jahr noch hier bin, sähe ich mich auch nich unbedingt genötigt die Sprache des Landes zu lernen.

Wenn ich in einem Land um Asyl ansuche, dann ist das erste was ich mich zu lernen bemühe die Sprache. Das erhöht meine Chancen.



Ich kenne den Fall dieser kurdischen Familie nicht. Würde mich interessieren: was ist denn die Begründung ?



Auf jeden Fall sollten wir die Begriffe

'Asylant'

'Ausländer mit Aufenthaltsbewilligung'

'Staatsbürger mit ausländischer Herkunft'

'in Deutschland geborener Staatsbürger mit Eltern ausländicher Herkunft'

nicht vermischen.
Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: