title image


Smiley Ich weiß nicht wie es in Österreich läuft
aber hier in D werden Gelder bei Integrations- und Sprachkursen in einer Tour gestrichen und es ist schon so wie carlj es richtig sagt. Wenn ich nicht weiß ob ich in einem halbem Jahr noch hier bin, sähe ich mich auch nich unbedingt genötigt die Sprache des Landes zu lernen.



Die Migranten bei uns haben bezüglich ihres Aufenthaltes Null Rechtssicherheit und zwar egal ob sie aus Tschechien, Moldawien der Türkei oder sonstwo herkommen, weil D das mit Abstand komplizierteste und langwierigste Asylverfahren auf der Welt hat. Nimm nur mal das Beispiel der kurdischen Familie die jetzt seit 17 Jahren hier lebt und jetzt teilsteils ausgewiesen werden soll. Sowas gibt es in keinem anderem Land und sicher auch nicht in Österreich.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: