title image


Smiley Re: Speicherort für E-Mails; jetzt Öffnen von .pst-Dateien
Hallo dev,

besten Dank für das Interesse an meinem Problem!

Ich habe inzwischen versucht nachzuvollziehen, warum ich die .pst-Dateien nicht finden konnte, obwohl versteckte und Systemdateien eingeblendet werden sollten: Offensichtlich habe ich Schusselheimer schlicht an der falschen Stelle gesucht!

Wie dem auch sei, jetzt habe ich dort 2 .pst-Dateien:

Outlook.pst (56 MB; wohl mit den E-Mails aus dem Ordner“Outlook heute – persönlicher Ordner“) und

Computergenealogie-Newsletter.pst (315 MB; wohl mit den E-Mails aus dem Ordner „Persönlichen Ordner). Beim Versuch, outlook.pst zu öffnen, erhalte ich

mit WORD nach 3 min Buchstabensalat,

mit WORDPAD nach 3 min Buchsalat, mit

IE keine Reaktion,

mit EDITOR nach 15 min Überfliessen des virtuellen Speichers und

mit Outlook nach 1min offensichtlich den Inhalt von „Outlook Heute“, jedoch ohne Inhalt der Unterordner.

Dies alles bringt mich zur Verzweiflung; trotzdem wüßte ich gern:

1. mit welchem Programm öffnet man gewöhnlich solche .pst-Dateien?

2. wie kann man den Zielort für die Speicherung festelegen oder ändern?

Kann ich auf Hilfe hoffen?

Mit freundlichen Grüßen

Oti.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: