title image


Smiley Re: Writeperformance HDD-RAID
Entschuldige, aber das wär ja völlig schwachsinnig formuliert.

Das "max" ist eben das was der jeweilige Standard kann, nicht worauf er maximal ausgelegt werden könnte, je nach Lust und Laune des Herstellers.

Ergibt ja kein Sinn gerade PCI 2.2 zu nehmen und dann auf 33mhz/32Bit (Ur-PCI) zu kastrieren.

Was daran billiger sein könnte verschliesst sich mir ebenfalls.



Wie gesagt - die maximalgrenze von 133mb/s wäre mir, insofern es so ist, erstmal egal.

Damit kann ich leben.

Womit ich nicht leben kann sind 30mb/s Schreibperformance laut SiSoft Benchmark.

Und auch dass das Kopieren eines 4GB-Images nicht signifikant schneller geht wie mit nur einer Platte, lässt auf einen Flaschenhals schliessen, weswegen ich ausnahmsweise auch mal einem Benchmark glauben schenke, der mir anzeigt dass die Write-Performance extrem schlecht ist ggü. Read.

Bufferd Write, Serial Write und Random Write liegen quasi fast gleichauf bei 30-35mb/s.

Das allein ist schon seltsam.

Buffered Read & Serial Read haben 120mb/s und random read noch 70mb/s.

So stark kann Write nicht hinterherhinken.



Irgendwo wird das ganze ausgebremst.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: