title image


Smiley Re: NEC USB 2.0-Treiber ...
Ich muss mich korrigieren. Das MB nutzt für USB 1.1 den VIA-Chipsatz (KT3 Ultra und KT3 Ultra-ARU gleich). Deshalb der VIA universelle Hostcontroller. Das ARU hat dann noch für USB 2.0 einen zusätzlichen NEC-Chipsatz, nämlich den uPD720100AS1. Direkt neben den Pinköpfen. Auf Deinem Bild gut zu sehen.



Und die NEC-Treiber sind installiert, vermutlich vom SP2. Der "Erweiterte NEC Hostcontroller" ist der für USB 2.0 .



Kannst Du ja 'mal prüfen --> Rechtsklick - Eigenschaften - Treiber - Treiberdetails. Muss eine usbehci.sys aufgeführt sein.



Fazit --> Alles korrekt. Warum funktioniert es nicht richtig? --> keine Ahnung.



Hast Du den Scanner direkt angeschlossen oder über einen USB-HUB? Muss in der Scanner Software noch etwas eingestellt werden? Eigentlich nicht.



Hier noch 'was von der MSI Hilfeseite, zwar nicht genau Dein MB und nicht genau Dein Problem, aber ähnlich. Deine Treiber sind vom 01.06.2002. Vielleicht gibt es aktuellere.



http://www.msi-computer.de/support/idx_fua_view.php?FUA_id=582



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: