title image


Smiley Re: Rechteckförmig
Hi.



Der Mittelwert des gleichgerichteten Signals. Auch Gleichricht-Mittelwert genannt.



Bildlich stellt man sich das so vor: bei der hingezeichneten Schwingungsform die Anteile unterhalb der Nulllinie nach oben umklappen - also an der Nulllinie spiegeln - und vom Resultat den (einfachen) Mittelwert bilden.



Crexcrex.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: