title image


Smiley Re: Prüfen ob Word schon geöffnet ist bei Übergabe an eine Dokumentvorlage
ungetestet:Dim objWord As Word.Application

Dim wrdDoc As Word.Document

Dim wrdTextmarken As Word.Bookmarks



On Error Resume Next

Set objWord = GetObject(, "Word.Application")



If Err.Number 0 Then

' Word ist bereits offen

' dann mache was anderes

Else

Err.Clear ' Fehlernummer löschen !!!



'Dein Code

objWord.Visible = True

Set wrdDoc = objWord.Documents.Add("C:\Dokumentvorlage.dot")

Set wrdTextmarken = wrdDoc.Bookmarks



If wrdTextmarken.Exists("Anrede") And Not IsNull(Me![Anrede]) Then

wrdTextmarken.Item("Anrede").Range.Text = CStr(Me![Anrede])

End If

'Ende Deines Codes



objWord.Quit

Set objWord = Nothing

End If
Gruß Highnoon

Feedback ist die beste Möglichkeit zu sagen, ob die Antwort geholfen hat!

So lange man zum "Beenden" von Windows erst auf den Start-Button drücken muß,
braucht man sich über Bug's nicht zu wundern.

Aber: "Geht nicht" ist weder eine Fehlermeldung, noch ein Bug der MS-Software!

Access2003- (noch) mit DAO

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: