title image


Smiley Daß Du etwas sagst,...
ist nicht mein Problem. Auch fühle ich mich von Dir als Person nicht belästigt.

Ich kenne Dich ja nicht und das wäre ja wohl der Gipfel an Arroganz.



Folgende Situation

Irgendjemand erzählt in einer Gruppe von etwas, das ihm hilft und das er für nützlich hält. Und er erzählt es nicht, um sich irgendwie wichtig zu machen - oder wie klingt das in deinen Ohren "Hey, ich kann da was - aber nur mit diesem Hilfsmittel !"

In der Regel erzählt man so etwas damit andere auch einen Nutzen davon haben können,

wenn sie wollen.



Und dann kommt jemand und sagt:"Ich brauch das nicht !"



Gut. Und... Wo ist der Nutzen in dieser Information ?



Jetzt magst Du fragen, wo ist der Schaden ?



Und da gibt es gleich mehreres:

1. jemand der es noch nicht weiß, wird vieleicht niemals ausprobieren, ob er das Teil

nicht doch brauchen könnte, weil "...braucht es ja auch nicht !"

2. jemand der ohnehin schon Probleme hat mit seinem Selbstbewußtsein, wird sich hüten

nachzuhaken, weil er weiß, da ist zumindest schon mal eine Person , die ihn mit

Geringschätzung betrachtet, weil er etwas benötigt, das sie "nicht nötig hat".



und das ist nur so das, was mir auf die Schnelle einfällt und ich hasse das.



wohlgemerkt, ich hasse das -nicht Dich. Ich kenn Dich ja nicht mal wirklich.



Grüße, CelticHarp



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: