title image


Smiley Re: fstream mit arrays
Ach ja, ich hab ganz vergessen dass man da keine CStrings verwenden kann.



Versuchs mal so wenn nur ein Name eingelesen werden muß:

.

.

.

char chName[100] ={\0'};

.

.

.

istr >> chName;

.

.

.



Und so wenn in ein Array eingelesen wird:

.

.

.

char chTemp[100] ={\0'};

.

.

.

istr >> chTemp;

straName[(iSize-1)] = chTemp;

.

.

.






mfg Sepp

 

Gruppenfoto 2005:[Y23]

Gruppenfoto 2006:[X31]


Bei mir steht der nicht für Wissen, sondern nur für viel Fragen.


Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg herunter von der Bürste.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: