title image


Smiley Re: Bischen mehr Details wären sehr hilfreich!
Klar, Treiber deinstallieren über das Deinstallationsprogramm oder Punkt Software im Gerätemanager.

Ausserdem gibts ein Tool von Brother zum Entfernen der Treiber!

http://www.brother.de/index.cfm?pos=product&page=downloads&artnr=MFC3220CG1&kind=dr

Was die unbekannten Bildbearbeitungsgeräte angeht, da vermute ich mal nen WIA oder Twain dahinter.

Wie du die ganz wegbekommst, keine Ahnung.

Als Treiber würde ich den Drucker/Scanner-Treiber WHQL-zertifiziert nehmen.

UND wenn möglich dass original USB-Kabel oder ein kurzes Gutes USB 2.0 Kabel, die Länge und Art des USB-kabels ist manchmal sehr wichtig!



Dann mal den ganzen Quark versuchen im Abgesicherten Modus und ohne laufende Hintergrundprograme wie Virenscanner ect. zu installieren.

Kannst ja zur Sicherheit das netzwerkkabel auch noch abstecken.



Oder einfach mal die Treiber und die Software von CD auf ein Verzeichniss der Platte kopieren und Entpacken.

Dann mal auf eins der Geräte mit Fragezeichen gehen und den Treiber aktualisieren, dabei manuell das Verzeichniss der Platte angeben und ne *.INF Datei auswählen.

Evtl.klappt dass ja.

Laut Brother unterstützt Xp da alles.



Obige Vorgehensweise steht so auch bei Brother:

"Gehen Sie wie folgt vor:



Starten Sie Ihren Rechner neu.

Enpacken Sie Dateien aus dem Download.

Verbinden Sie das MFC über das Drucker-Kabel mit dem Rechner.

Der Windows-Hardware-Assistent meldet sich. Geben Sie für die Installation den Pfad an, in den der Drucker- /Scannnertreiber entpackt wurde.

Installieren Sie auch alle weiteren Geräte, die vom Assistenten erkannt werden, aus diesem Verzeichnis."



Und genau bei

"Der Windows-Hardware-Assistent meldet sich. Geben Sie für die Installation den Pfad an, in den der Drucker- /Scannnertreiber entpackt wurde.

Installieren Sie auch alle weiteren Geräte, die vom Assistenten erkannt werden, aus diesem Verzeichnis."

vermute ich mal den Fehler!

Könnte z.B. ne INI-Datei der Treiber-CD nen Bug haben und Pfadmäßig ins Leere weissen.









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: