title image


Smiley Re: Noch eine Frage
Hi Marianne,



ach das waren doch so Blechfrösche, sie waren einmal sehr beliebt.



Ob es diese Knallfrösche heute noch gibt?



Na ja, man muss nur auf Ideen kommen, schon kann man ein neues, interessantes Spielzeug für Hunde/Katzen erfinden und wahrscheinlich überteuert verkaufen.



Ich finde auch, Katzen können auch so, ohne Klicker, viele Geräusche, Wörter, Befehle erlernen.



Es gibt auch Katzen, wie meinem Bärle, der mit mir spricht, er hat für verschiedene Belange eine ganz andere Stimme/Tonlänge. Führt auch bestimmte Befehle aus, ganz ohne Leckerle, einfach nur weil er es so mag und ich mich darüber freue wenn er es tut.



Gibt man sich mit Katzen viel ab, dann verstehen sie bald und viel, was man will oder auch nicht.



Das kannst du ja auch bestätigen, obwohl du selbst nie so lange die gleichen Katzen besitzt und es viele verschiedene Charaktere unter den Katzen gibt.







Bärle der den Fritzi da rausdrängeln will, Fritzi sich lieber erdrücken lässt bevor er aufsteht und den Bärle den Platz überlässt




LG



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: