title image


Smiley Re: (für mich) unbekanntes Katzentrockenfutter von Vollmer's ......
Hallo liebe Marilse,



das Vollmer's Futter habe ich z. B. bei www.futter-riese.de gefunden. Da ist es zwar etwas teurer, aber ich habe es aus einer Geschäftsauflösung angeboten bekommen, daher etwas günstiger.



Ja, ja, unsere lieben Fellnasen können wählerisch sein *gg* - nur gut, dass wir 4 ziemlich pflegeleichte Kater erwischt haben *grins*, was das Futter angeht. Ich denke mal, dass ich so falsch nicht füttere, sie waren ja letztes Jahr alle mal zur Untersuchung beim Tierarzt und der Heilpraktikerin und beide sagten, dass sie gut aussehen (außer eben die Erkrankungen bei Muschi mit dem Zahnstein und danach der Harngrieß - und Flohplage, aber das liegt ja nicht am Futter). Das merkwürdige ist nur, bei Muschi sagten beide, dass er zu moppelig ist, dabei ist Danny insgesamt noch kräftiger, da hat keiner was gesagt. Wir haben mit Danny und Muschi halt 2 kräftigere Kater, dafür sind Garfield und Barney die etwas schmächtigeren bzw. drahtigeren/sportlicheren. Und fressen tun sie, wie ich finde, nicht übermäßig viel. Eine Dose Kitekat (die 400 g Dose) und 2 kleine Näpfe mit Trockenfutter gehen am Tag weg. Für 4 Kater finde ich das nicht zuviel. Und meist täglich als Leckerli die Katzenwürstchen von Aldi (1 Päckchen mit 6 Würstchen), die werden so gegen 17 Uhr regelrecht eingefordert.



So, meine Liebe,

ich sollte mal wieder etwas tun ;-)



Liebe Grüße

Marion

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: