title image


Smiley Re: Muss die GEZ Rechnung für Gebühren schicken?
In der Regel schickt die GEZ die Rechnung Wochen vor dem Abrechnungszeitraum, damit die Bezahlung rechtzeitig zum Abrechnungszeitraum abgewickelt ist.

Es handelt sich immer um eine Vorauszahlung.



Wird die Fälligkeit überschritten folgt eine Mahnung.

Wird auf die Mahnung keine Reaktion sind bei einer 2. Ermahnung Mahngebühren fällig!





Gruß





DCP
Was manche Menschen sich selber vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: