title image


Smiley Re: Ich brauche mehr Bass und mehr Lautsprecher
- Du willst also praktisch Dein 5.1 System durch Anschluss von zusätzlichen 2 Lautsprechern auf ein 7.1 System aufrüsten , richtig ?

Nun , es ist oft ratsam , mal einen Blick ins Handbuch der Soundkarte zu werfen .

Da steht nämlich die Belegung der Ausgänge drin :-)

Ich zitiere aus dem Handbuch der SBlive 24 bit :



Line 1-Ausgang (_1)

Anschluss des Front Left- und Front Right-Eingangs von analogen Aktivlautsprechern oder eines externen Verstärkers für die Audioausgabe.



Line 2-Ausgang (_2)

Anschluss des Rear Left-, Rear Right- und Side Right-Eingangs (nur bei 7.1-Lautsprechersystemen) von analogen Aktivlautsprechern oder eines externen Verstärkers für die Audioausgabe.



Line 3-Ausgang (_3)

Anschluss des Front Center-, Subwoofer- und Side Left-Eingangs (nur bei 7.1-Lautsprechersystemen) und des Rear Center-Eingangs (nur bei 6.1-Lautsprechersystemen) von analogen Aktivlautsprechern oder eines externen Verstärkers für die Audioausgabe.



Zitat Ende .



Das heisst :

Bei 7.1 Lautsprechersystemen werden nur die Kanäle vorne Links/vorne Rechts über einen normalen Stereo Klinkenstecker an die Ausgänge angeschlossen !

Die anderen beiden Stecker/Kabel von 7.1 Lautsprechersystemen sind spezielle

"3-kanalige" Klinkenstecker/Kabel !



Es ist also Bastelarbeit angesagt wenn Du ein 5.1 Boxensystem auf 7.1 aufrüsten willst !

- Du müsstest die Kanäle "Side right" und "Side Left" aus diesen 3-Kanal Klinke Steckern abzweigen und daran dann Deine zusätzlichen Stereo-Boxen anklemmen .

Am einfachsten wär das noch , wenn es Adapter

"3 Kanal Klinke Stecker"

auf

"Stereo Klinke Buchse + 1 mal mono Klinke Buchse "

geben würde .

Aber bis jetzt hab ich noch nicht mal diese 3-Kanal Klinkenstecker irgendwo im "freien Handel" gesehen .

Du müsstest Dir also so ein spezielles Verbindungskabel für 7.1 Lautsprechersysteme besorgen .

(Aber auch das hab ich noch nirgends in einem Audio/Video Laden oder Mediamarkt "einzeln" gesehen . Musst Du Dir wahrscheinlich umständlich und teuer ? bei Creative besorgen . Vielleicht auch irgendwo im Internet ?)



Und dann (zum Beispiel/Am Besten)

Eine "Anschluss/Verteilerbox" bauen , in die Du das 7.1 Kabel führst .

Ins Gehäuse dieser Verteilerbox kommen dann vier schraubbare Stereo Klinke Buchsen an die man die Kanäle des Kabels wie folgt verteilt/anlötet :

- Erste : Kanäle vorn links/rechts

- Zweite : Kanäle hinten links/rechts

- Dritte : Kanäle Subwoofer/Center

(An diese 3 Buchsen stöpselst Du Dein seitheriges 5.1 System)

- Vierte : Kanäle "Side Left/"Side Right"

(An die kommt dann Dein zusätzliches Stereo System .

Das natürlich dann auch "aktiv" (mit eigenem Verstärker) sein muss !

D.h. : Alter Plattenspieler ; "übrige" PC-Stereo Boxen usw.)



Material (Stereo-Klinkenbuchsen ; Gehäuse ; abgeschirmete Kabel usw.) gibt´s im Elektronikladen .

Vielleicht gibt´s da ja sogar die speziellen "3-kanaligen" Klinkenstecker ?

Dann brauchst Du kein teures ? fertig konfektioniertes 7.1 Audio Kabel zu kaufen .



ABER :

Das ist bei den filigranen Klinkensteckern/Kabeln natürlich alles ein Mords Gefummel !

Und bis Du Dir die überteuerten Kleinteile zusammenkaufst , kannst Du Dir bei den heutigen Preisen für Lautsprechersysteme vermutlich auch gleich ein preisgünstiges 7.1 System zulegen :-)

Oder :

"Preisgünstigste" Alternative :

5.1 System beibehalten ! Zwischen 5.1 und 7.1 Surround hören nämlich eh nur noch Spezialisten einen Unterschied :-) Und bei einem billigen Boxensystem erst recht .



Zu Deinem "Bassproblem" :

Alle Möglichkeiten der Bass/Kanalregelung ausgeschöpft ? :

- den Bassregler im Creative Surround Mixer hochgestellt ?

- Auch unter "erweitert" die Lautstärke für den Subwoofer ?

- Mit den Einstellungen im Bassmanagement experimentiert ?

(Bassumleitung/Crossover Frequenz . Die bestimmt , ab welcher Frequenz der Bass mehr auf den Subwoofer geleitet wird . )

- In den EAX Einstellungen/EAX Konsole bei CMSS3D

Mit dem "Stereo Fokus" Regler kannst Du die CMSS Effekte (und damit auch den Bass ) noch vorne oder hinten verlagern . (Stellt man am Besten in die Mitte)

- Hat Dein Boxensystem evtl. einen Bassregler , den Du nicht hochgestellt hast :-)

- Und nicht zuletzt :

Die kleinen Klinkenstecker neigen sehr zu Kontaktproblemen an ihren Steckverbindungen ! Deshalb kam es bei mir schon öfter vor dass ein Kanal im Lauf der Zeit ziemlich leise wurde , weil er keine richtige "Power" mehr bekam .

(Hoher Übergangswiderstand durch Korrossionsfilmbildung an den Steckern !)

Das kann natürlich auch am Subwoofer Kanal passieren ! Deshalb Stecker

(vor allem natürlich für Subwoofer/Center)

mal rausmachen und säubern . (Am Besten Lappen mit Elektronik-Kontaktspray anfeuchten und gründlich abreiben)



Hinweise :



- Bei billigen Subwoofer/Satellitensystemen besitzen die mickrigen Satellitenboxen so gut wie keinen eigenen Bass . Man muss daher versuchen , wenigstens noch möglichst viel Bass aus dem Subwoofer zu kitzeln .

- Wenn Du bei der oben beschriebenen Aufrüstung zu einem 7.1 System nochmal ein Stereo-Boxensystem anschliesst , so sind das natürlich nicht nur solche mickrigen

basslosen Satellitenboxen

sondern zwangsläufig vollwertige Boxen mit eigenem Bass !

So dass der "Gesamtbassdruck" des Systems dann auch besser wird .

Dabei könnte man mittels der oben beschriebenen

"Kanalverteilerbox" z.b. noch tricksen und

die Kanäle einfach so umstöpseln , dass zwei der Mini Satelliten-Boxen Deines jetzigen 5.1 Systems die unwichtigeren Kanäle "Seite links/Seite rechts" übernehmen und

das vollwertige Stereo System zwei der "Hauptkanäle" (vorne links/rechts oder hinten links/rechts )



Grüsse











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: