title image


Smiley Re: Immobilienkaufmann /Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft
hallo cue,

die offizielle berufsbezeichnung immobilienkaufmann gibt es nicht, vor der ikh wird die prüfung zum kaufmann der grunstücks- und wohnungswirtschaft abgelegt! die ausbildung wird, wie die meisten anderen auch, im dualen system angeboten (betrieblich und schule), die behauptung, daß keine schule absolviert werden muß ist falsch. es gibt tatsächlich die möglichkeit sich den stoff in einer art fernstudium anzueignen, dies erfolgt über das institut der wohnungsunternemen ferunterricht in bochum und geht über 24 monate. ich habe das so absolviert und bin, entgegen der allgemeinen auffassung, der meinung, daß dieser stoff viel zu oberflächlich ist und für einen "normalen" lehrling nicht ausreicht. darüberhinaus kann ich dir nur raten, dich gut über das unternehmen in dem anfangen willst zu informieren. frage nach der ausbildung des chefs und der übrigen mitarbeiter sowie nach der berufserfahrung. in dieser branche tummeln sich allerhand idioten! also, augen auf und viel erfolg.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: