title image


Smiley Re: Noch eine Frage
Hallo Marianne,



ich kenne das Klickerspielzeug auch nicht, kann dir somit auch nicht weiterhelfen.



So ein junger kräftiger Kater wie DaCapo es ist, da muss man natürlich noch seinen Bewegungsdrang akzeptieren und mit allerlei Unsinn rechnen. Er will beschäftigt werden oder er beschäftigt sich eben mit seinesgleichen. Da Sweety aber schon etwas älter und ruhiger ist, wahrscheinlich auch körperlich unterlegen, trumpft er immer mehr auf, findet er keinen gleichwertigen Partner oder wird er vom Dosi nicht ausreichend gefordert.



So einen Trabpauken habe ich auch, der Bärle tyrannisiert, hat er seine narrischen 5 Minuten, nicht nur den Fritzi, sondern auch die Mary. Beide sind körperlich den Bärle unterlegen und Bärle merkt immer mehr, dass er viel stärker ist und spielt natürlich den Chef.



Habe ich Zeit, dann jage ich halt den Bärle und knuddle den ab bis er müde ist. Meist lässt er dann die Beiden in Ruhe. Fritzi und Mary holen sich ihre Streicheleinheiten, entweder wenn Bärle schläft oder wenn er geschafft ist von meiner Jagd.






LG



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: