title image


Smiley Re: Blut im Urin aber keine Entzündungen
Wie mein Vorredner schon schrieb, eine Blasenspiegelung ist mit die wichtigste Untersuchung. Wenn diese noch nicht gemacht wurde, hole das bitte dringend nach.

Ausserdem macht man noch eine Ultraschalluntersuchung direkt von der Prostata (also von innen) sowie eventuell ein Nieren ct wenn das Röntgenbild Fragen offen lässt. Ganz zum Schluss kann auch noch eine Nierenbiopsie sowie der Drei-Gläser-Test vorgenommen werden.



Es ist aber nicht unnormal immer mal wieder mikroskopisches Blut im Urin zu haben. Ursache können wiederholte oder immer wiederkehrende kleinere Blasenentzündungen sein.



Alla Angaben ohne Gewähr, ich bin kein Arzt aber habe leider aufgrund eigener leidvoller Erfahrung viel mitgemacht mit einem ganz ähnlichem Problem.
----- J5 auf dem Spotlight Gruppenfoto :-) -----

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: