title image


Smiley Re: Viel Spass mit Lehmann bei der WM....
"er hätte 2002 seinen Hut nemen sollen"



Ja, jeder der nach der WM2002 eine ruhige Kugel hätte schieben wollen, hätte seinen Hut genommen und noch zwei, drei Jahre irgendwo als Söldner abkassiert - das ist genau die Mentalität der aktuellen Nationalspieler. Genau das wollte Kahn nicht. Sein erklärtes Ziel schon vor 2002 war die WM 2006 im eigenen Land. Und darauf hat er hingearbeitet. Hätten die anderen Nationalspieler nur einen kleinen Bruchteil dieses Ehrgeizes und dieser Zielstrebigkeit, dann hätten wir in letzter Zeit nicht solch desolate Länderspiele erleben müssen. Für die meisten sind die Länderspiele doch nur irgendwie lästige Pflichttermine, mit denen sie ihren Marktwert steigern wollen.



Naja, sei es, wie es nun ist. Der Lehmann ist zur Zeit der Stärkere (weil erfolgreicher und damit psychisch gefestigter). Damit ist die Entscheidung nachvollziehbar. Aber ein Argument wie "er (Kahn) hätte 2002 seinen Hut nemen sollen" kann ich so nicht gelten lassen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: