title image


Smiley Wenn Kahn schon diesen Druck psychisch nicht aushält, dann ist er einfach
der falsche Mann für das Tor bei der WM!



Dass er seine Nerven nicht unter Kontrolle hat, zeigt sein regelrecht hässliches Verhalten im CL-Spiel gegen AC Mailand gegen Schewtschenko nach dessen verschossenem Elfmeter. Was soll das???? Und solch ein Verhalten legt er in schöner Regelmäßigkeit vor und so soll ja wohl Deutschland nicht vor 2 Milliarden Menschen representiert werden, oder?



Was ich vor allem nicht verstehe, ist die Tatsache, dass alle von Kahn reden. Sicher, er war 2002 nicht schlecht, aber JETZT sind wir im Jahr 2006!!! Und in den letzten Jahren hat sich Kahn nicht einen oder zwei, sondern gleich etliche krasse Fehler geleistet und das bei wichtigen, entscheidenden Spielen (angefangen beim Finale der WM!!!), die einfach belegen, dass er seinen Zenith längst überschritten hat!



Aber was bei der ganzen "Diskussion" das Wichtigste und Bemerkenswerteste ist: Es stand ja nicht nur Kahn unter einem Druck durch die Torhüterfrage, sondern auch Lehmann!!! Wie kommt es, dass derselbe Druck, dem BEIDE Torhüter ausgesetzt waren, sich bei Kahn als Psychoterror und leistungsmindernd auswirkt und bei Lehmann eben nicht?! Alleine schon aus diesem Grund ist Lehmann der richtige Mann für das Tor!



Sorry, aber wenn Kahn sich schon bei solch einem internen Leistungswettbewerb als Hypersensibelchen erweist, dann ist er wohl nicht der geeignete Mann für die Position zwischen den Pfosten!



Und zu guter letzt: In der Gegenwart des Sports spielt nichts so sehr eine geringe Rolle wie irgendwelche Leistungen in der Historie, am allerwenigsten im Leistungssport!



Für die Nationalmannschaft wäre es das Beste, wenn sich Kahn ganz zurückzieht, alles andere würde nur für Unruhe sorgen. Hätte man es mit einem besonnenen Typen zu tun, würde es anders aussehen, aber Besonnenheit und Selbstbeherrschung ist nicht gerade eine Stärke eines egozentrischen Kahns.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: