title image


Smiley Wo liegt eigentlich das Problem?
Selbst wenn beide gleichzeitig im Tor stehen würden, packt es die Mannschaft trotzdem nicht über Viertelfinale - und das mit mehr Glück als Verstand - hinaus. Soviel mal zu meiner Vorhersage ;o).



Es kann ein noch so guter Mann im Tor stehen, wenn aber die Mannschaft im Ganzen Käse fabriziert (und das tut sie halt immer noch), rettet das der Mann im Kasten allein auch nicht. Die WM gewinnt nicht der Torwart, sondern die gesamte Mannschaft. Und bei der liegt der Hase im Pfeffer.



Und Fakt ist nunmal, beide sind gut, doch Lehmann ebend zur Zeit etwas besser und beständiger.



Sollte die WM aus deutscher Sicht in die Hose gehen - und das wird sie - wird später sowieso gemeckert. Die einen sagen dann, wäre Kahn im Tor gewesen, hätte man gewonnen und die anderen sagen es andersrum beim Lehmann.



Gruß Chak




__________________________________________________________________________

~ And I'm just more... ~



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: