title image


Smiley Handgravierte Mamortäfelchen....
...sind so ziemlich das einzige Medium, dass dieses unglaublich lange Zeit überdauert.



Ich persönlich halte MO für relativ stabil, auch einige CDR könnten ausreichend haltbar sein. De facto gibt es aber keinen Standard für jahrzehntelange Datenspeicherung. Okay, Text und Grafik lassen sich auf Microfich o.ä. speichern, aber Daten, Quellcode etc. - da hilft nur regelmäßiges Umkopieren auf frische und moderne Datenträger. Ob in 20 Jahren noch irgendwer MOs lesen kann, ist doch völlig spekulativ, das gilt für CDs im Prinzip ebenso!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: