title image


Smiley Re: Asus A8N-E Alternativen ?
Wenn ich mir das Board so anschau, versteh ich nicht warum ASUS eine dermassen umständliche Konstruktion mittels Heatpipe auf das A8N-SLi Premium gebastelt hat, wenn es GigaByte doch schafft, den nForce4 mit einem plumpen Kühlkörper vom Schwitzen abzuhalten!?



Habe mich die letzten Tage auch intensiv mit Socket939-Boards beschäftigt, und bin auch immer wieder auf das Lüfterproblem vom A8N-E gestossen. Ebenso wurde ja beim ASUS A8N-SLi Deluxe der NB zunächst aktiv gekühlt, mit nicht gerade unhörbaren Mini-Luftquirl!

Wo liegt hier eigentlich genau das Problem? Ist es allein die SLi-Option, welche die nForce4 zum Backofen macht?



Wie gesagt, ich bin momentan dabei, ein neues System zu bauen (siehe hier) und hab mich nun letztendlich für's A8N-SLi Premium entschieden. Grund hierfür waren vor allem die durchweg positiven Erfahrungen mit SocketA-ASUS Boards (nForce2).



Für weitere Infos rund um A64, nForce4 usw... bin ich jedenfalls superdankbar, da ich mich bisher noch nicht wirklich ernsthaft damit beschäftigt hab, da ich eigentlich dachte mein vorhandenes System bleibt mir noch ne ganze Weile erhalten. Vor allem würde ich gerne Meinungen über die Zusammenstellung (siehe Link oben) sammeln.

Beim Klick auf nachstehendes Logo öffnet eine neue Seite mit einer detaillierten System-Übersicht:




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: