title image


Smiley Re: Surf- und SuchmaschinenTool entdeckt !
Danke für den Hinweis. Klingt nicht uninteressant.



Aber ich habe mal einen Tipp für dich: Lass dich nicht in Dispute verwickeln über den Sinn oder Unsinn eines Postings. Das führt zu nichts. Wie du in diesem Thread siehst, schaukeln sich die Emotionen nur hoch und alle haben nachher einen ungesund hohen Puls, aber eine echte Diskussion hat meist nicht stattgefunden.



Zwei Dinge sollten klar sein:

1. Du hast genauso das Recht, hier etwas zu posten wie jeder andere. Niemand (außer Peter Herzog) kann dir das verbieten. Es gibt keine guten oder schlechten Postings.



2. Spotlight ist eine gewachsene Gemeinschaft, in der sich ein gewisser Verhaltenskodex etabliert hat. Den kannst du nicht von Anfang an kennen und der ist hier auch nicht festgeschrieben. Neulinge werden manchmal auch sehr grob darauf hingewiesen, dass dich das ärgert, kann ich auch verstehen. Du möchtest ja offenbar Teil dieser Gemeinschaft werden, was ich sehr begrüße, denn deine frische Art kann Spotlight nur gut tun. Allerdings solltest du dabei bedenken, dass diese Gemeinschaft von mehreren Tausend Teilnehmern nur wegen dir nicht hopplahopp ihre Konventionen über Bord wirft, die es (meistens) aus guten Gründen gibt. Wenn du Teil sein willst, solltest du das respektieren. Und nur, wenn du ein Teil von Spotlight wirst, kannst du es auf deine Art bereichern.



Dafür musst du dich nicht verbiegen oder gar unterordnen, es hat nur mit gegenseitigem Respekt sowie echtem Zuhören (geht auch beim Lesen) zu tun. Das nennt sich soziale Kompetenz und daran mangelt es nicht nur Foren-Anfängern, sondern hin und wieder auch den Alteingesessenen (ich nehme mich da nicht aus).



Du kannst das natürlich auch alles ignorieren und mich einen krummen Hund nennen ;-) aber erwarte keine Freundlichkeit oder Hilfe von Leuten, die du vor den Kopf stößt.



Von meiner Seite aus ein (etwas verspätetes) Willkommen bei Spotlight! Nimm dir die Hinweise zu Crosspostings, Mehrfach-Threads, Netiquette etc. einfach mal zu Herzen und fühl dich nicht jedesmal persönlich angegriffen, wenn einer rumblafft. Immerhin verbringen wir hier alle unsere Freizeit und sind mal gut- und mal schlechtgelaunte Menschen.



So, und nun lass ichs mal gut sein.
MfG
Martin
--
„... denn als Privatanwender möchte ich [...] keinen FTP-Server betreiben, erst recht keinen FTP, wo ich der einzige bin, der keinen Account hat!“

(Volker Birk, auf einem Chaosseminar zum Thema Windows-Sicherheit)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: