title image


Smiley Als Beplankung würde ich zu OSB-Verlegeplatten greifen
Bei fester Decke wie schon gesagt ne Ausgleichsschüttung, ansonsten mach eine Unterkonstruktion aus Balken.

Die Balken kannst du wo es nötig ist mit dünnen Holzbrettchen unterfüttern, um auf ein einheitliches Niveau zu kommen. Das kannst du am besten mit einer Schlauchwaage oder einer Richtlatte kontrollieren.



Gruß Tobi
http:www.tobias-przybilla.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: