title image


Smiley Re: Eclipse: Wo proxy eintragen für URL/Socket-Verbindungen
Hat es wohl. ;-)



Es müßte in Eclipse doch gehen, daß ich die Werte für den proxy irgendwo fest einstelle um das Ganze nicht aus der Konsole starten zu müssen. Also statt jedesmal z. B.



$ java -Dhttp.proxyHost=webcache.mydomain.com GetURL



einzugen, muß ich doch hinterlegen können, daß der java-Befehl mit dem Zusatz



-Dhttp.proxyHost=webcache.mydomain.com



ausgeführt wird.



Ich bin mir fast sicher, daß es

a) geht und

b) was ganz Banales ist, was ich (mal wieder) nicht finde.



Gruß



Ralf
"Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion."
(Charles Tschopp)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: