title image


Smiley Re: Sind Depressionen die Endstation?
Hallo,



auch ich kann Dir versichern, daß Depressionen auf keinen Fall die "Endstation" sein müssen.



Viele Depressionen lassen sich sogar sehr gut behandeln, auch wenn Du Dir das jetzt vielleicht nicht vorstellen kannst.



Die Diagnose, die Du hier geschrieben hast, ist natürlich recht allgemein, so daß eine konkrete Aussage schwierig ist.



Aber glaube mir, Depressionen sind nicht nur eine Krankheit oder ein Fluch, sondern auch eine Lebenschance.



Das hat nichts mit "Kopf hoch, das wird schon wieder" oder "reiß Dich am Riemen" zu tun! Ganz im Gegenteil.



Du brauchst ganz klar Hilfe und ich kann Dir nur sagen, daß es diese Hilfe gibt.



Elias

"Es gibt keinen Grund dafür, daß jemand einen Computer zu Hause haben wollte."
Ken Olson, Präsident von Digital Equipment Corp., 1977



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: