title image


Smiley Re: Schlechte Leberwerte durch Eiweißpulver!?!
Hallo,



also mit ist nicht bekannt, dass man gegen die Aminosäuren, aus denen der Körper ja besteht, allergisch sein kann. Was aber durchaus sein kann ist, dass dein KÖrper gegen beispielsweise Laktose (Milchzucker) allergisch ist. Oder, dass dein KÖrper gegen andere Inhaltsstoffe der Pulvers allergisch reagiert.



Vielleicht wäre eine Möglichkeit die Nahrungs zu ergänzen AminoTabletten. Ist zwar nicht so ideal und bringt deinem Körper auch nicht so viel wie ein Pulver, aber wenn du von dem Schlapp wirst macht es ja auch keinen Sinn!



Amino-Tabs



Hast du sonst Probleme mit Milch, zum Beispiel Blähungen oder sowas?



Was ebenfalls sein kann, ist, dass durch zu viel Protein im Blut der Überschuß durch die Nieren ausgeschieden wird. Dabei kann es dazu kommen, dass die Blutwerte "verhagelt" werden. War bei mir auch, aber als ich dem Doc erzählt habe, dass ich Protein nehme hat er gemeint, dass es ihm dann klar ist (was für ein Schachtelsatz ;))





mfg



HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: