title image


Smiley Re: Pointer auf struct
Die holst eine Variable mit dem Pointertyp, der zu der Strukt passt. Z.B.: Point





Point *pt;





diese Variable fütterst Du dann mit dem anderen Pointer:



pt = (Point*) var;



Dann kannst Du ganz normal auf die Member zugreifen:



n = pt->x;

nn = pt->y;



Ein Pointer kann jeden Variablentyp annehmen, bleibt aber (logischerweise) immer nur 4 Bytes groß (oder 8 Bytes auf 64 Bit BS).



Viele C++ Progger haben einen Hang zur Verkomplizierung (davon merke ich bei mir nix ;) )




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: