title image


Smiley Was gibt's da zu diskutieren??
Zitat: "Nach kicker-Informationen beraten derzeit die Verantwortlichen bei Bayern München und Oliver Kahn über die Reaktionen auf die Entscheidung. An dem Treffen sind Bayern-Manager Uli Hoeneß, der Vorstandsvorsitzende der Bayern München AG, Karl-Heinz Rummenigge, Bayern-Trainer Felix Magath sowie Oliver Kahn beteiligt. Magath riet seinem Keeper zuletzt, auch bei einem "negativen" Votum des Bundestrainers, seine Karriere in der Nationalelf fortzusetzen."



Wenn Olli Kahn dieser hyperprofessionelle Typ wär, gäb's nix zu debattieren. Dann hat er jetzt halt man den Kürzeren gezogen und ist mal Nr.2 Das kann im Turnier oder danach schon wieder anders sein. Von einem besonderem Profitum zeugt die bockige Einstellung "ich geh nur zur WM, wenn ich Nr.1 bin, ansonsten ist das für mich Kinderkacke" auch nicht gerade. Kahn sieht sich leider total als Titan und hat die Bodenhaftung auch schon lang verloren. Und man kann sagen was man will: er ist zwar gut und sicher genauso gut wie Lehmann, aber seinen Zenit hat er schon überschritten. Das wird immer mehr klar.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: