title image


Smiley Re: Wie kann ich Kollegen von PFW Installation abhalten?
Warum willst du ihn übereden die PFW zu deinstallieren? Dist du denn Wahnsinnig? Stell dir vor, es geligt dir ihn davon zu überzeugen und er deinstalliert die PFW. Bist du sicher, daß er keinen Schädling abkriegt? Bist du dir da so sicher? Das solltest du, denn wenn es dir gelingt ihn davon zu überzeugen die PFW zu deinstallieren und ein Schädling macht seinen Rechner platt, dann wirst du für ihn die größte Nullpe aller Zeiten sein. Er wird dir die 100%'ige Schuld dafür geben. Und dann mußt du dich rechtfertigen. Und glaub mir, er wird ein Urteil über dich schon gesprochen haben. Es wird dir kaum gelingen ihn davon zu überzeigen, daß der Schaden nichts mit der fehlenden PFW zu tun hat.



Bitte vertue dich nicht. Wenn hier Markus K., Caleb usw. ihren Krieg gegen die PFWs führen, dann ist es denen hier egal ob Schmitz oder Mayer später bei einem Schädlingsbefall ihnen die Schuld geben. Hier ist es aber dein Bekannter. Entweder er sieht es von sich aus ein oder er behällt die PFW. Im Privaten Bereich sollte man vorsichtig mit den Sicherheits-Tipps aus dem Forum sein. Ich hab mal einem Bekannten so um die 10 Gigabyte Daten aus dem Temp-Ordner gelöscht. Seit dem er den Computer hat (ca. 4 Jahre), hat er nie diesen Ordner geleert. Zufällig ist es aber passiert, daß ein Tag später irgendwas nicht funktionierte. Der läßt mich bis heute nicht mehr an seinen Computer drann. Und versuche ihm zu erklären, daß Temp-Dateien spätestens beim beenden der Windowssitzung ihre Gültigkeit verlieren. Der hat zu wenig Ahnung um abzuschätzen, daß das Eine mit dem Anderen nicht zu tun hat. Was glaubst du wie das aussieht wenn dein Kumpel dann einen Schädlin abkriegt. Dem fehlt das nötige Wissen um zu begreifen, daß er sich den Schädling auch mit der PFW eingefangen hätte.

Popov


Diskutiere nie mit einem Irren - zuerst zieht er dich auf sein Niveau herunter und dann fehlt ihm die nötige Erfahrung! ;o)


Delphi TopTenFAQ und Sonstiges

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: