title image


Smiley Klartext
Also wenn ich an ihrer Stelle wäre, wäre die Sache für mich absolut klar: zum Chef gehen und Klartext reden. Er MUSS dafür sorgen, dass sie einen rauchfreien Schreibtisch bekommt - und damit basta. Schließlich hat sie ja noch weitere 9 Monate Zeit, um durch gute Leistung für sich zu werben und somit eine Vertragsverlängerung zu erwirken. Dafür muss man meines Erachtens keinen verrauchten Arbeitsplatz akzeptieren.



Für meine rauchenden Kollegen ist es absolut selbstverständlich zum Rauchen vor die Tür zu gehen - ohne, dass jemals darüber ein Wort verlohren wurde. Alles andere ist eine bodenlose Frechheit.



Aurelia

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: