title image


Smiley Und was richtig und falsch ist entscheidest dann Du, oder?
Und wenn Du vielleicht den Hauptschulabschluß verpaßt hast, dann ist die Suchmaschine ruckzuck leer oder zumindest für die zivilisierte Welt unbrauchbar.

Der Wert einer Info liegt immer im Auge des Betrachters. Ist also rein subjektiv. Wenn ich bei Google alle Ergebnisse rausschmeißen könnte, die mir nach der Eingabe von "MP3" nicht passen, dann würden Milliarden von Teenies zukünftig ihre geliebten Klingelton-Seiten vermissen. Der Nächste kommt daher und findet Spotlight über Google....findet die Beiträge oder das Forum an sich nicht gut...und löscht es mal eben, weil er meint, daß sich da Leute äußerten, die keine Ahnung hätten. Und die Leute, denen diese Seiten Gefallen und Nutzen gebracht haben, haben dann eben einfach Pech gehabt?





Bei einem Web-Katalog würde es eher Sinn machen, verwaiste Links schneller löschen zu können. Nicht jedoch bei einer Suchmaschine im Stile von Google.

Was Du suchst...soweit ich das richtig verstanden habe...findest Du im Netz unter www.wikipedia.de. Viel Spaß beim Berichtigen der Welt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: