title image


Smiley Re: Haarballen werden erbrochen.
Hallo liebe Karin,



einen kranken Eindruck machen die beiden nicht. Im Gegenteil. Sie sind putzmunter, fressen und trinken gut. Das sind wirklich nur Haarballen und das jede Menge. Aber ich werde mir auch noch mal eine oder 2 Nächte um die Ohren hauen. Vielleicht schaffe ich es, dass die beiden auf dem Katzenklo erbrechen. Vermutlich werden sie es aber deshalb nicht machen, wenn im Katzenklo ihre Geschäfte liegen. Wenn die in der Nacht da was rein machen gehen die zum brechen nicht auf das Klo. Die sind da sehr eigen. Schon am Tag muss ich aufpassen, dass ich das Katzenklo nach der Benutzung sofort sauber mache, sonst mauzen die ununterbrochen deswegen. Die passen auch ganz genau auf, wenn ich das sauber mache. Die meinen wohl, Kontrolle ist besser. Leo ist heute sogar durch das Katzenklo gegangen und hat alles abgeschnüffelt, nachdem ich das sauber gemacht hatte. Scheinbar habe ich das ordentlich gemacht, denn er ging dan zufrieden von dannen. Jede Nacht mag ich aber deswegen nicht aufbleiben. Dann muss ich am Tag schlafen. Wenn dann keiner das Katzenklo sofort sauber macht, legen die mir ihre Glückshaufen wohl auch noch auf den Teppich oder vor das Katzenklo. Das haben die schon mal gemacht, weil das eine Katzenklo zu klein war. Jetzt habe ich noch ein größeres. Da machen die nichts mehr davor auf den Boden.

Wenn es nicht wirklich besser wird mit dem Erbrechen, gehe ich doch mal zur TÄ. Aber ich denke mal, die schlucken doch zu viel Harrballen runter.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: