title image


Smiley Re: Kündigung - Webanbieter, Spezialfall
12 monate vertragslaufzeit sind aber echt übel ... schon hier hätte man mistrauisch werden sollen, aber hinterher ist man ja eh immer schlauer :D



frag doch deinen neuen domainanbieter, ob dieser nicht auch was machen kann. die gebühren wirst du wohl weiter zahlen müssen und somit doppelt, aber die domain müsste eigentlich auf den neuen betreiber abgegeben werden können.



und ja, ich bin natürlich kein rechtsprofi ... ich schreibe hier nur meine mäßigen erfahrungen nieder *grins*



tschö

Wc3X, Wc3FT, GunGame & Deathmatch
+++ www.omega-network.de +++



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: