title image


Smiley Re: Die Anderungen auf der Systemplatte rückkängig machen
Da ich diesen Wiederherstellungs-Softwares nicht traue, empfehle ich:



Zweite Festplatte einbauen. Auf die kommt ein frisches, komplett eingerichtetes Betriebssystem.



Dann kann dieses von der zweiten Platte (zB mit Partition Magic) komplett auf die erste Platte kopiert werden. Wichtig ist, dass dabei die erste Platte überschrieben wird. Also nicht einfach mit'm Explorer Dateien kopieren.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: