title image


Smiley Re: Welches Linux für Wohnzimmer-PC und Gameserver?
Im Prinzip kannst du jedes "normale" Linux dafür verwenden, will sagen, eigentlich sollte sich für dein Vorhaben jede beliebige General-Purpose-Distribution eignen. Debian ist sicher super, Ubuntu auch nicht schlecht. Wenn du SuSE willst, würde ich, sofern die Möglichkeit besteht, auf jeden Fall die neueste Version aus dem Netz laden.



> Schön wäre, wenn man das Multimedia-System mit einer seriellen Infrarot-Fernbedienung

> steuern könnte. Muss aber nicht sein.



Nichts, was sich nicht -- eventuell mit ein wenig Frickeln -- hinkriegen lässt!



LG

Lennex
Zwei Dinge sind unendlich: Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher.
- Albert Einstein
Mozilla Firefox


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: