title image


Smiley Re: Möchte Urlaub machen in Dänemark (Osterferien)?
Alsooooo......

....Lebensmittel sind etwas teuerer als in D, da DK einen höheren Steuersatz hat. Insbesonderen den Kauf von Süßigkeiten und Alkohol sollte man bereits in D getätigt haben. (Bier geht allerdings noch und Aldi kennen die Dänen auch bereits!)



Essen gehen ist so eine Sache. Es ist seeeeehr teuer, wenn man in richtige Restaurants geht! Da kann man, wenn man noch einen Wein zum Essen haben möchte, locker das 3-4-fache loswerden. Mal 'ne Pizza o.ä. geht noch.



Ich muss gestehen, dass ich mich nur an der Nordsee auskenne, aber da gibt es viele schöne Ecken:

- Röm

- Blaavand

- Vejers

- Hvide Sande

- Ringkoebing

- das gesamte Gebiet zwischen Lemvig und Thyboroen (inkl. Vrist, Vejlby Klit und Langerhuse)



...hier sollte es kein Problem sein, Häuser mit Pool etc. zu bekommen. Denk' aber dran, dass der Strom auch in DK recht teuer ist. Wir haben 2 DKr pro KWh bezahlt.



Mit Städten ist das in Dänemark so eine Sache. Jede größere Ortschaft hat eine Einkaufsstraße mit schönen Butiken. Wirklich große Städte gibt es ja nicht sooo viele. Aber in der o.g. Region, kann man schon, aus deutscher Sicht, viele kleinere Städte besuchen (Lemvig, Holstebro, Ringkoebing, Ribe, Nykoebing etc.), die zum großen Teil mehr zu bieten haben als deutsche Städte.



Sonst noch Fragen ;-)



Gruß,

macgonagall

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: