title image


Smiley Re: Writeperformance HDD-RAID
Hi,



auf was für einen HD-Tach Wert beziehst du dich. Auf den roten Balken oder auf die rote langsam abfallende Linie? Der Balken gibt nur den Burst-Speed an. Das ist die Schnittstellenbandbreite, die mit der eigentlichen Festplattenleistung recht wenig zu tun hat (allenfalls wird das Limit angezeigt).



Zum Thema PCI-Bus. Wie kommst du darauf, dass der PCI-Bus deutliche mehr schaffen müsste? Über den PCI-Bus können in der Theorie maximal 133 MB/s übertragen werden. Abzüglich des Befehlsoverhead bleibt, je nach Chipsatz, nicht mehr als 90 bis 120 MB/s übrig. Mit diesen 120 MB/s bist du also sehr gut bedient. Dazu kommt, dass alle Geräte, die über den PCI-Bus laufen, dazu zählen nicht nur Erweiterungskarten sondern auch die ein oder andere onboard Komponente, sich diese Bandbreite teilen müssen.



RAID-0 kann seine Muskeln nur beim Lesen oder Schreiben von sehr großen zusammenhängenden Daten ausspielen. Durch RAID-0 wird lediglich die lineare Transferrate erhöht. Andere wichtige Leistungsfaktoren, wie die Zugriffszeit oder die Cache-Algorithmen, bleiben unverändert.



Je mehr Zugriffsunterbrechungen notwendig sind oder je stärker die Daten fragmentiert sind, desto weniger bringt die fast verdoppelte lineare Transferrate. Dann kommte es nämlich hauptsächlich auf die Zugriffsezeit und die Cache-Algorithmen an.
[ Primäres System ] - [ Sekundäres System ] - [ HDD FAQ HWL ]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: