title image


Smiley Re: 90% Wartezeit beim arbeiten mit Netbeans 4.1
Also ich finde das sehr ungewöhnlich. Ich nutze hier Netbeans 5.0 auf einem Athlon XP 2600 mit 1GB RAM im Zusammenhang mit JVM 1.5.0.6 und habe sowohl unter Win2000 als auch Ubuntu 5.10 keine Probleme. Arbeitest du mit dem GUI-Editor? Wenn Ja, wieviele Komponenten befinden sich auf einmal in deiner Form?



Ich denke mal da läuft bei dir irgendwas schief, denn solche Latenzen kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Selbst wenn du JOGL als Library verwendest war bei mir alles flüssig.



Hab gerade mal ein Blick auf die Seite geworfen und bin erschreckt. Du solltest wirklich mal die GUI auf mehrere einzelne Panels verteilen, schon alleine wegen der Wartbarkeit. Die einzelnen Panel kannst du dann zum TabbedPane manuell (oder als Bean) hinzufügen. Das macht die Arbeit wesentlich leichter und vieleicht auch schneller :o)
Tobain
"Für verlorene Gelegenheiten in der Politik gibt es kein Fundbüro."
Get Firefox!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: