title image


Smiley Fehler beim Kopieren von Dateien im Netzwerk
Hallo zusammen.



Habe hier ein eigentlich voll funktionsfähiges Netzwerk zwischen einem Windows 2000/SP4 und einem WinXP Home/SP2 Rechner.



Von dem Win2000 Rechner aus kann ich in den entsprechend freigegebenen Ordnern lesen, kopieren, ändern, und bei entsprechender Freigabe sogar löschen.



Von dem WinXP-Rechner aus kann ich alle auf dem 2000er-System freigegebenen Ordner sehen, kann sie auch öffnen, kann z.B. einen Film oder MP3's abspielen, aber ich kann keinerlei Dateien kopieren.



Wenn die Datei zu eigentlich 100% vom 2000er auf den XP kopiert ist, bricht es immer mit der Fehlermeldung "Stellen sie sicher, dass der Datenträger weder voll noch schreibgeschützt ist und die Datei gerade nicht verwendet wird."



Wenn ich die selbe Datei aber vom 2000er aufs XP System kopiere, dann geht das wieder.

Hab den Benutzernamen und das Anmeldekennwort vom XP System auf dem 200er als Benutzer angelegt, damit ich anständig Rechte vergeben kann. Das ganze hat schonmal einwandfrei funktioniert, musste allerdings wegen Hardware-Ausfall das 2000er System neu aufsetzen, und seit dem will es nimmer so ganz hinhauen.



Woher kommt denn das?

Wer weiss Rat??



MFG, Spacefart
... mich kann man nicht mehr erziehen ...

Welcome on my Homepage
CU, Spacefart

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: