title image


Smiley wer hat Ideen zur Mailweiterleitung
Hallo!

ich habe eigentlich bei GMX meine Adresse, doch da ich meinen Handyvertrag bei ePlus habe, kann ich dort auch die eMail nutzen und bekomme von jeder Mail den Betreff auf das Handy. Also leite ich jede Mail auf die ePlus-Mail weiter und hole sie von dort ab.



Aber:

Das Problem ist, daß ich irgendwann keinen ePlus-Vertrag mehr haben werde und somit wäre auch die Mail-Addy weg, von daher versuche ich alles über meine GMX-Adresse abzuhandeln. Also wenn eine Mail kommt, dann muß ich bei Outlook immer oben eine andere Adresse auswählen, mit der ich sie schicke.

Ausserdem hat ePlus nur 10 MB Speicherplatz, was ja auch nicht gerade so üppig heutzutage ist. Ich habe es schon bei GMX so eingestellt, daß er nur an eine Adresse benachrichtigen soll, doch dann verändert sich der Betreff und ist nur max 50 Zeichen lang, das möchte ich nicht!



Lösungsansatz:

ich will die Mails in Zukunft nicht mehr von meiner ePlus-Adresse aus abholen, sondern von GMX. die Weiterleitung soll aber aber bestehen bleiben wegen der SMS auf Handy! Nachdem die SMS gesendet wurde, kann ja ePlus mit der Mail machen, was sie wollen, doch so einfach geht das wohl nicht!

Eine max Aufbewahrungszeit kann man dort nicht einstellen, die hätte man ja auf 1 Minute stellen können. Mailbox einfach volllaufen lassen ist auch blöd, da dann keine SMS mehr ankommen.



meine, bisher sehr unsaubere Lösung:

Das einzige was ich sehe ist, daß ich über einen Outlook-Filter die Mails einfach in Gelöschte Objekte verschieben lasse bei der Ankunft, und beim schließen von Outlook einfach lösche! Gibt es elegantere Lösungen?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: