title image


Smiley weis nicht weiter.... hard oder software???
hab ein problem mit einem 2003 server. dieser läuft eine weile und gibt dann einen bsod aus mit folgenden stop codes 0x0000008e (0xc0000005, 0x809413c4, 0xf892a9a0, 0x00000000). nach einem reset oder auschalten, warten und einschalten wird die 30 gigabyte festplatte mit einer komischen bezeichnung erkannt und soll 60gb kapazität haben. dann hilft nur noch ein bios reset. dann startet der 2003 server wieder und das spiel beginnt von vorn....hardware:board: Siemens D1160cpu: 2x Pentium 3 500MHzram: 2x256 MB PC800 Infinion Rambusgrafik: Ati Rage 128 Prowlan: Netgear WG311 v3lan & sound: onboardfestplatte: 30 GB Fujitsu MHT2030AT 4200RPM 8MB cache an 2,5 auf 3,5 zoll adabtersonnstiges: via usb2 karteos: Windows 2003 SP1 mit winboard 1.01drucker: hp deskjet 3325 und lexmark x1180der netgear treiber ist aktuell, restliche treiber stammen vom 2003 server und liefen auch beim letzten. drucker und scanner sind auch aktuell. bios auch.vorher lief auch ein 2003 server stabil. nur hatte der ein paar macken und musste neu gemacht werden. hab die chance genutzt und hab den allten scsi brenner raus geschmissen. des weiteren hab ich das ide kabel an dem die festplatte hängt ersetzt. das alte war ein 80 pol rund kabel das neue ist ein fabrik neues 80 pol flachkabel.laut memtest sind die rams samt ecc io. die platte hab ich auch schon an einem anderen pc getestet. die ist auch io. was kann das noch sein. kann das das kabel allein sein oder was kann das noch sein???. ich hoffe einer hat nen tipp für mich. gruß & thx Jeff Clay


gruß Jeff Clay

I AM ROOT.
If you see me laughing, you'd better have a backup!

Intel: "Was machen wir heute Abend?"
Microsoft: "Das, was wir jeden Abend machen: Versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen!"


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: