title image


Smiley Fenster von aussen beschlagen...
Heute morgen war's bei uns richtig kalt, so etwa 2°C. Als ich aufgestanden bin ist mir aufgefallen, dass das Schlafzimmerfenster von aussen beschlagen war und zwar der nicht geöffnete Flügel. Zum Rahmen hin waren so 3-4 cm frei, aber in der Mitte alles schön gleichmässig beschlagen. Der geöffnete Flügel hatte nur unten einen kleinen beschlagenen Bereich. Nun habe ich versucht, mein rudimentäres Physik-Wissen zu aktivieren, aber mir ist keine plausible Erklärung eingefallen. Ja wäre es innen beschlagen gewesen, hätte ich mir das herleiten können... Es sind übrigens neue Thermofenster.



Wer hilft mir weiter?



Carsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: